News

NEUE SINGLE und Musikvideo

Am 18. März gibt’s endlich neue Musik von MAXIMILIAN ARLAND. Nach Berlin und Nizza nimmt der Entertainer seine Fans mit in eine weitere Lieblingsstadt. „Es liegt noch Schnee in Amsterdam“ ist ein moderner Pop-Schlager, der auch noch im Ohr bleibt, wenn der letzte Schnee längst geschmolzen ist. Für das Musikvideo ist MAXIMILIAN sogar zum ersten Mal als Regisseur im Einsatz gewesen. Jetzt anschauen…

maximilians schönste Let’s Dance momente

RTL hat die Kandidaten der diesjährigen „Let’s Dance“ Staffel bekanntgegeben. »Ich freue mich für jeden einzelnen, denn für mich war es eine der aufregendsten TV-Erfahrungen meiner Karriere, als ich 2017 mittanzen durfte«, so der Entertainer. Zur Erinnerung findet ihr ein paar seiner schönsten „Let’s Dance“ Momente auf seinem Instagram…

CORONA-UPDATE

»Wie sehr habe ich mich auf meine diesjährige Weihnachtstour gefreut! Euch endlich alle wiedersehen nach einer so langen Zeit! Endlich wieder Bühne! Doch dieses beschissene Virus lässt uns einfach nicht in Ruhe. Leider wurden gesetzlich alle Konzerte in Sachsen verboten und auch in den anderen Bundesländern machen die Einschränkungen meinem Veranstalter die Durchführung schlicht unmöglich. Ihr könnt euch gar nicht vorstellen, wie traurig ich darüber bin. Die neuen Termine werden so schnell wie möglich bekanntgegeben. Es tut mir so leid und ich hoffe sehr, euch alle ganz bald wiederzusehen! Bleibt gesund, euer Maximilian.«

MAXIMILIAN ARLAND LIEST HÖRBUCH

Der Gründer-Roman „STARTUP.mord“ von Tobias Kollmann ist eine einzigartige Vermischung von realen und fiktiven Bezugspunkten, die dem Leser einen besonderen Einblick in die Welt der Startups ermöglicht. MAXIMILIAN liest das Audiobook und nimmt die Hörer mit seiner wandelbaren Stimme mit auf eine spannende Reise durch die nationale und internationale Gründerszene. Erscheinungsdatum ist der 15.03.2021. Für MAXIMILIAN ARLAND ist es das erste Hörbuch.

DEBÜT ALS SCHAUSPIELER

Die Zuschauer staunten nicht schlecht, als sie MAXIMILIAN ARLAND plötzlich im ARD-Film „Wenn’s um Liebe geht“ gesehen haben. Die kleine Rolle war seine Premiere als Schauspieler und der Entertainer hat Blut geleckt. Die Arbeit am Filmset hat ihm sichtlich Spaß gemacht und Talent bringt er ohnehin mit. Der Film wurde von der renommierten Produktionsfirma Wiedemann & Berg im Auftrag der ARD-Degeto produziert. Bestimmt nicht MAXIMILIANs letzter Einsatz als Schauspieler.

PROFESSIONELLER SPRECHER

MAXIMILIAN ARLAND ist nicht nur ein beliebtes Fernsehgesicht, auch „nur“ seine Stimme kommt immer wieder gern zum Einsatz. Ob als Sprecher für Werbespots, Dokumentationen, Hörbücher, Voice-Over oder als Synchronsprecher – mit seiner markanten und vielseitigen Stimme ist MAXIMILIAN ein echter Allrounder. >>Hört euch hier sein Sprecher-Demo an…

VERRÜCKT NACH MEER

Fast schon in Dauerschleife zeigt die ARD die Folgen von „Verrückt nach Meer“ mit MAXIMILIAN ARLAND. 14 Tage lang schipperte der Entertainer auf der „Grand Lady“ rund um Japan über Südkorea bis nach China. MAXIMILIAN wurde während der gesamten Kreuzfahrt von einem Kamerateam begleitet. Außerdem gab er auf dem Schiff ein umjubeltes Konzert. MAXIMILIANs Abenteuer auf See seht ihr im Ersten sowieso in den Dritten der ARD.

SOMMERHIT

Das magische Glitzern des Meeres und das besondere Lebensgefühl an der Côte d’Azur hat MAXIMILIAN ARLAND eingefangen in seinem ultimativen Sommerhit „Die Sonne über Nizza“. Pure Lebensfreude und ein Flirt an der französischen Riviera – der perfekte Mix für den Sommer 2021. Jetzt überall zum Streamen! TV-Premiere ist am 15. August bei „Immer wieder sonntags“ im Ersten.

MUSICAL PREMIERE FÜR MAXIMILIAN

Nach vielen Jahren mit dem „Phantom der Oper“ feiert Weltstar Deborah Sasson ihre Abschiedstournee in der Rolle der Christine. Zu diesem Anlass übernimmt Deutschlands Musicalstar Nummer 1, Uwe Kröger, die Rolle des Phantoms und MAXIMILIAN ARLAND die des Grafen Raoul. Für den Publikumsliebling ist es sein erstes Engagement in einem Musical. Premiere ist am 28. Dezember.

MAXIMILIAN ARLAND BEI GENIAL DANEBEN

Am 4. Dezember ist MAXIMILAN zum ersten Mal in der Show „Genial daneben – das Quiz“ zu Gast. Neben Hella von Sinnen, Wigald Boning und Ilka Bessin wird er versuchen, die kniffligen Fragen von Zuschauern zu beantworten, die Quizmaster Hugo Egon Balder stellen wird. Mitraten und Mitlachen ist angesagt. Die Sendung kommt um 19 Uhr in SAT.1.

NEUE SINGLE

„Lust aufs Leben“ ist MAXIMILIAN ARLANDs Motto trotz Corona-Krise. Im Mai war der Sunnyboy mit diesem Song zu Gast bei „Immer wieder sonntags“ im Ersten. Eingeschworene Fans wissen natürlich, dass der lebensfrohe Titel bereits auf seinem Album „Liebe in Sicht“ erschienen ist, doch als Single wurde er bislang nicht ausgekoppelt. MAXIMILIAN meinte: »Welches Motto passt besser in diese Zeit als „Lust aufs Leben“. Die Menschen sehnen sich nach diesem Gefühl und wollen sich endlich wieder lebendig fühlen und sich voller Lust ins Leben stürzten.« >>Hier geht’s zum Musikvideo…

TOLLE EINSCHALTQUOTEN IM RBB

In diesem Jahr moderierte MAXIMILIAN ARLAND zum ersten Mal „Die Stars der Goldenen Henne“ für das rbb Fernsehen und bescherte dem Sender eine richtig gute Quote. In der 90-minütigen Show präsentierte MAXIMILIAN die Highlights aus 24 Jahren „Goldene Henne“, die besten Henne-Hits und stellte die diesjährigen Kandidatinnen und Kandidaten vor.

MAXIMILIAN WIRD EIN NINJA WARRIOR

Am 24. November wird MAXIMILIAN ARLAND beim Promispecial von „Ninja Warrior Germany“ antreten. Zugunsten des „RTL-Spendenmarathon“ wird er alles geben, um den heiklen Parcours sportlich zu meistern. Ob MAXIMILIAN die Mauer hochklettern wird oder vorzeitig ins Wasser fällt, seht ihr am 24. November ab 20:15 Uhr bei RTL.

NEUE SENDEREIHE BEI SAT.1 GOLD

Heimat, Stars, Musik – das sind die Zutaten für die neue Show „Der Schlagerbulli – Heimat on Tour“. Das Host-Duo MAXIMILIAN ARLAND und Evelyn Weigert macht sich im VW-Bulli auf den Weg durch Deutschland und besucht sympathische Musikstars in ihrer Heimat. Dort wollen sie mehr über die einzelnen Persönlichkeiten herausfinden, mit ihnen singen und neue Orte entdecken. »Ich habe noch nie so schnell mein Herz an eine Sendung verloren wie dieses Mal, weil unser Schlagerbulli absolut authentisch ist. Wir haben bei den Drehs die Kameras sofort vergessen und hatten somit eine ganz lockere und private Atmosphäre«, so der Moderator.

EIGENES TV-SPECIAL IM MDR UND RBB

Das ist eine große Ehre für MAXIMILIAN ARLAND. Gleich zwei ARD-Sender schenken dem Entertainer eine Jubiläumsshow zu seinem 25-jährigen TV- und Bühnenjubiläum. Am 14. Juni zeigen MDR und rbb jeweils um 20:15 Uhr die Sendung „Schlager meines Lebens“ mit vielen Kollegen und Songs seines neuen Albums und spannenden Ausschnitten aus 25 Jahren Showbranche. Mit dabei sind Michael Hirte, Ireen Sheer, Anita & Alexandra Hofmann, Vater Henry Arland und viele weitere Stargäste. >>Das Album „25 Jahre Maximilian Arland & Freunde“ könnt ihr hier bestellen…

JUBILÄUMSALBUM MIT 25 DUETTEN

Am 24. Mai kommt MAXIMILIANs neues Album auf den Markt – kein gewöhnliches Best-of zum 25-jährigen Jubiläum, sondern ein wirklich außergewöhnliches Duett-Album. „25 Jahre Maximilian Arland & Freunde“ bietet 25 seiner schönsten Lieder aus den letzten 25 Jahren und zwar gemeinsam mit 25 seiner liebsten Kollegen im Duett! Neben Linda Hesse, mit der er gerade die erste Single ausgekoppelt hat, sind tolle Stars wie Ross Antony, Francine Jordi, Michael Hirte, die Amigos, Ireen Sheer, Anita & Alexandra Hofmann und viele, viele mehr auf dieser Doppel-CD! >>Hier geht’s zum Vorverkauf…

DUETT MIT LINDA HESSE

MAXIMILIAN ARLANDs neue Single dürfte seinen Fans bekannt vorkommen. Denn schon vor ein paar Jahren landete er mit „Ein Tag ohne dich“ einen echten Radio-Hit. Jetzt hat der 38-jährige den Song gemeinsam mit Linda Hesse aufgenommen und siehe da, er gewinnt noch mal gewaltig an Kraft. Den beiden ist mit dieser Aufnahme eine extreme Nähe und Intimität gelungen. Das moderne Schlager-Pop-Arrangement vermittelt Leichtigkeit und gleichzeitig die volle Intensität eines großen Lovesongs – ganz ohne Kitsch und Schnörkel. Das Duett gehört zu einem neuen spannenden Album, das MAXIMILIAN zu seinem Jubiläum aufgenommen hat. Mehr dazu schon bald hier…

25 JAHRE MAXIMILIAN ARLAND

Am 4. November 1993 hatte MAXIMILIAN seinen allerersten TV-Auftritt. Damals noch gemeinsam mit Vater Henry und Bruder Hansi. 2019 wird deshalb ein regelrechtes Arland-Jahr, denn sein Bühnenjubiläum feiert der Sunnyboy mit einer großen Deutschlandtournee und ein paar echten Überraschungen. Für einen ARD-Film wird MAXIMILIAN zum ersten Mal als Schauspieler vor der Kamera stehen. Auch musikalisch dürfen sich die Fans auf ein außergewöhnliches Album freuen und in den Medien wird er einen regelrechten Interview-Marathon hinlegen.

NEUE WEIHNACHTS-SENDUNG IM RBB

MAXIMILIAN ARLAND lädt seine Zuschauer zu einem fröhlich-amüsanten Weihnachtsabend ein und freut sich auf prominente Gäste. Er trifft sich mit Angelo Kelly und Sohn Gabriel, mit denen er sich über Weihnachten und Bräuche unterhält. Natürlich darf ein Thema bei Angelo Kelly nicht fehlen: wie es ist, fast ein Christkind zu sein – er hat am 23. Dezember Geburtstag. Weitere Gäste sind Uta Schorn und Heidi Weigelt, die über Jahrzehnte den TV-Klassiker „Wunschbriefkasten“ moderierten sowie viele Stars aus Musik und Show.

MAXIMILIAN IM QUIZ-FIEBER

In diesen Wochen quizt sich MAXIMILIAN ARLAND durch sämtlich Quizsendungen im deutschen Fernsehen. Zwei mal war er bereits zu Gast in der Neuauflage der „Montagsmaler“ im SWR. Bereits zum dritten Mal nimmt er Platz hinter dem Berlin-Pult des rbb-Quiz „Jede Antwort zählt“. Und am 5. Oktober ist er Premierengast bei „Dingsda“ im Ersten, wo er mit Stefan Mross versucht, die lustigen Erklärungen der Kids zu erraten. Gemeinsam gehen die beiden kommendes Jahr übrigens auf große Deutschland-Tournee. >> Hier findet ihr alle Termine…

MAXIMILIAN BEKOMMT NEUE SHOW BEIM RBB

Am 19. Oktober startet MAXIMILIAN ARLAND eine neue Primetime-Sendereihe im rbb-Fernsehen. „Das Beste von…“ zaubert noch einmal all das hervor, wofür Stars so geliebt werden: die schönsten Ausschnitte, die emotionalsten Momente und die kuriosesten Auftritte aus der TV-Geschichte unvergesslicher Entertainer, Sänger oder Schauspieler. Den Anfang macht Helga Hahnemann, legendäre und nie vergessene Entertainerin und absoluter Fernsehliebling über Jahrzehnte. MAXIMILIANs Interview Gäste der ersten Folge sind Wolfgang Stumph und Franziska Troegner.

ZWEI NEUE SHOWS IM MDR

MAXIMILIAN ist wieder im Einsatz für den Mitteldeutschen Rundfunk und präsentiert im Spätsommer gleich zwei große Primetimeshows. Nachdem er gemeinsam mit Uta Bresan das offizielle Sommerprogramm des MDR eröffnet hat, beschließt er dieses auch wieder. „Der Sommer bei uns“ läuft am 1. September um 20:15 Uhr. Schon 20 Tage später moderiert er eine neue Folge seiner Sendereihe „Musik auf dem Lande“, die diesmal im Harz Station macht.

DAS MUSIKSCHIFF

Ausgelassene Sommerlaune, blau funkelndes Meer und jede Menge gute Musik gibt’s ab dem 5. Juli immer donnerstags um 20:15 Uhr bei SAT.1 Gold. In „Das Musikschiff – Stars auf einer Welle“ geht MAXIMILAN ARLAND mit seinen Kollegen Ireen Sheer, Eloy und Annemarie Eilfeld auf große Mittelmeerkreuzfahrt und interpretiert auf der Showbühne der AIDAperla mitreißende Songs. Besonderes Highlight: In jeder der insgesamt vier Folgen bekommt einer der Stars Landgang erteilt, um sich vor Ort genau umzuschauen, währen die anderen Künstler eine musikalische Tagesaufgabe lösen müssen. Stationen der Reise sind Florenz, Marseille, Barcelona und Mallorca.

MAXIMALER TV-REKORD

2017 war definitiv ein ARLAND-Jahr. Mit über 80 TV-Ausstrahlungen gehört MAXIMILIAN ARLAND zu den meistgesehenen Fernsehgesichtern Deutschlands. Präsent war er im vergangenen Jahr nicht nur mit seinen eigenen Sendungen, sondern war auch Gast in zahlreichen Talk- und Musikshows, hat an der Promi-Ausgabe der „ZDF-Küchenschlacht“ teilgenommen, war Stargast in der ARD-Reihe „Verrückt nach Meer“ und nicht zuletzt Kandidat in der Jubiläumsausgabe von „Let’s Dance“ bei RTL. Wir sind gespannt, was das Fernsehjahr 2018 für den Sunnyboy bringen wird.

MAXIMILIAN KOCHT BEI DER ZDF-KÜCHENSCHLACHT

Ab 18. Dezember tauscht MAXIMILIAN ARLAND Mikrofon gegen Kochlöffel. In der Promi-Ausgabe der beliebten ZDF-Kochshow wird der Entertainer zeigen, wie es um seine neugewonnenen Kochkünste steht. »Hinterm Herd stand ich tatsächlich noch seltener als auf dem Tanzparkett. Aber nachdem ich bei „Let’s Dance“ nochmal mit einem blauen Auge davongekommen bin und sogar beweisen konnte, dass ein ganz passabler Tänzer in mir steckt, scheue ich auch diese Herausforderung nicht«, grinst MAXIMILIAN.

GIGANTISCHER SHOWAUFTRITT

Am 9. September strahlen ORF und MDR zur Primetime die „Starnacht aus der Wachau“ aus. MAXIMILIAN ARLAND präsentiert in der beliebten Musikshow einen brandneuen Song. „Giulia“ begeisterte bereits die 6.000 Zuschauer im Publikum und wird sicher auch die Millionen Musikfans im TV in seinen Bann ziehen. Mit einer gigantischen Bühnenshow gehört die „Starnacht“ mit Gästen wie Conchita Wurst, Adel Tawil oder Anastacia zu den größten Events im deutschsprachigen Fernsehen.

NEUE SHOW IM RBB

Der Berliner Fernsehturm wird 50! Zu diesem runden Jubiläum präsentiert MAXIMILIAN ARLAND eine Geburtstagsshow im rbb mit einem spannenden Blick hinter die Kulissen des Berliner Wahrzeichens. Außerdem hat MAXIMILIAN interessante Gäste und Stars zu Gast, die eine besondere Beziehung zum Turm haben.  Am 3. Oktober, also genau am Tag der Eröffnung vor 50 Jahren, läuft die Sendung um 20:15 Uhr im rbb Fernsehen.

NEUES MUSIKVIDEO „VERLIEBT IN BERLIN“

MAXIMILIAN ARLAND hat ein neues Musikvideo produziert. Passend zum Titel „Verliebt in Berlin“ spielt es natürlich in der deutschen Hauptstadt. »Dieser Song spiegelt meinen Neustart in Berlin wider und ist sicherlich einer meiner persönlichsten Titel. Ich spüre dabei sehr viel Lebensfreude und Aufbruchstimmung. Eine musikalische Liebeserklärung an Berlin eben.« >>Hier geht‘s zum Video…

ZDF-FERNSEHGARTEN GEROCKT

Damit ist MAXIMILIAN ARLAND endgültig in der Kategorie „Discofox-Könige“ aufgenommen worden. Bereits zum dritten Mal war der Publikumsliebling in der Kult-Sendung „ZDF-Fernsehgarten“ zu Gast und brachte die Arena zum Kochen. Die Schlagerfans feierten MAXIMILIANs Songs mit riesigem Applaus und vielen Tanzeinlagen.

MAXIMILIAN ARLAND FEIERT STARNACHT-PREMIERE

„Die Starnacht aus der Wachau“ ist eine der größten Musikshows im österreichischen und deutschen Fernsehen. Nachdem MAXIMILIAN schon mehrmals erfolgreich die Countdown-Sendungen zur „Starnacht“ im MDR moderiert hat, wird er in diesem Jahr zum ersten Mal auch auf der traumhaften Seebühne in der Wachau stehen. Mit ihm Stars wie Anastacia, Adel Tawil, Conchita Wurst oder die Baseballs. Die Aufzeichnungen finden am 1. und 2. September statt. Ausstrahlung ist am 9. September um 20:15 Uhr im MDR und ORF.

MAXIMILIAN QUIZT BEI RTL

Am 19. August ist MAXIMILIAN ARLAND zu Gast beim „Big Music Quiz“. Moderiert wird die RTL-Show von Oliver Geissen. In unterhaltsamen und spannenden Runden quizzen MAXIMILIAN und seine Mitstreiter wie Jana Ina Zarrella oder Detlef D. Soost um die Wette. Wie gut sich der Entertainer in der aktuellen Musikwelt abseits des Schlagers auskennt und ob er am Ende sogar die goldene Schallplatte von RTL gewinnt, seht ihr ab 22:45 Uhr.

ÜBER 3,2 MIO FEIERN „LIEBE IN SICHT“

Die aktuelle Single von MAXIMILIAN ARLAND ist ein echter Publikumshit. In mehreren Sendungen hat der Sänger den Titelsong seines neuen Albums „Liebe in Sicht“ bereits präsentiert. In der großen Show „Die Schlager des Sommers“, die in fünf ARD-Programmen gleichzeitig ausgestrahlt wurde, feierten über 3,2 Mio. Zuschauer MAXIMILIANs Hit.

OFFIZIELLES MUSIKVIDEO ZU „LIEBE IN SICHT“

Wir präsentieren euch stolz das neue Musikvideo von MAXIMILIAN ARLAND. „Liebe in Sicht“ ist die erste Single aus dem gleichnamigen Album, das am 17. März erscheint. Den Song hat MAXIMILIAN mit seinen Co-Autoren Sebastian Rätzel von den Baseballs und Produzent Tobias Schwall geschrieben. Er handelt vom großartigen Gefühl, nach einer zerbrochenen Liebe, endlich wieder frei für einen Neuanfang zu sein. Aufgenommen hat MAXIMILIAN ARLAND das Video in seiner neuen Heimat Berlin. >>Hier geht’s zum Video…

LET’S DANCE

Jetzt ist es endlich offiziell: MAXIMILIAN ARLAND ist in diesem Jahr bei der Jubiläumsstaffel von „Let’s Dance“ dabei! »Ich liebe neue Herausforderungen und das wird wahrscheinlich die größte meiner Karriere. Außerdem ist es langsam mal an der Zeit, dass ich den Frauen beim Tanzen nicht mehr auf die Füße trete«, lacht MAXIMILIAN. Seine Tanzpartnerin die beliebte Schwedin Isabel Edvardsson.

MAXIMILIAN MODERIERT MEGA SCHLAGER OPEN AIR

Am 16. Juli präsentiert MAXIMILIAN ARLAND das große radio B2 Familien-Sommerfestival – den „radio B2 SchlagerHammer 2016“! Auf Berlins größter und schönster Pferderennbahn, in Hoppegarten, erwartet Schlagerfans ein unvergesslicher Tag mit vielen Höhepunkten für die ganze Familie. Auf der großen Showbühne singen die bekanntesten Schlagerstars ihre Hits und laden zum Tanzen und Mitsingen ein. Mit dabei sind unter anderem Beatrice Egli, Bernhard Brink Band, Roberto Blanco, Nino de Angelo u.v.m.

MAXIMILIAN ARLAND MODERIERT DEMOGRAFIE-FOREN

»Der demografische Wandel wird Deutschland in den nächsten Jahren und Jahrzehnten so tiefgreifend verändern wie kaum eine andere gesellschaftliche Entwicklung«, so der Bundesinnenminister Thomas de Maizière. MAXIMILIAN ARLAND moderiert in diesem Jahr mehrere Foren für den „Bundesverband Demografischer Wandel“. Unter anderem am 3. Dezember in der Carl-Benz-Arena in Stuttgart mit spannenden Gesprächspartnern, wie Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann, dem Parteivorsitzenden der FDP, Christian Lindner, oder Trigema-Gründer Wolfgang Grupp.

AUCH 2015 EIGENE TV-SENDEREIHE FÜR MAXIMILIAN

In diesem Jahr moderierte MAXIMILIAN ARLAND allein im MDR-Fernsehen neun neuproduzierte, eigene TV-Shows. Die Quoten der letzten beiden Sendungen „Musik bei uns“ im November und Dezember hatten wieder sehr hohe Einschaltquoten, von jeweils über 13 % und erreichten insgesamt mehr als 2 Mio. Zuschauer deutschlandweit. Auch 2015 setzt die ARD-Anstalt weiter auf ihren Publikumsliebling. MAXIMILIANs Sendereihe „Musik auf dem Lande“ ist bereits mit vier neuen Shows eingeplant.

EuropäischeWeihnacht

MAXIMILIAN MODERIERT EUROPÄISCHE WEIHNACHT

Am 16. Dezember findet im Prinzregententheater in München ein Benefizkonzert zugunsten der Deutschen Kinderrheuma-Stiftung statt. Schirmherrin ist Skirauflegende Rosi Mittermaier, die hochkarätige, prominente Künstler dazu gewinnen konnte, den Abend zu gestalten. Der Tölzer Knabenchor und seine Solisten werden traditionelle Weihnachtslieder aus ganz Europa singen. Neben den Schauspielern Günther Maria Halmer und Elmar Wepper wird auch Schriftsteller Axel Hacke seine persönlichen, weihnachtlichen Lieblingsgeschichten vorlesen. MAXIMILIAN ARLAND übernimmt die Moderation der Gala.

HOLLAND GEGEN ARLAND – WER HAT’S GESEHEN?

„Holland gegen Arland“ könnte die Kandidaten-Konstellation dieser Ausgabe heißen. Zwei TV-Urgesteine niederländischer Herkunft, nämlich Marijke Amado und Harry Wijnvoord, wetteifern mit dem sympathischen Musiker und Moderator MAXIMILIAN ARLAND darum, wer sich besonders gut an Höhe- und Tiefpunkte der Fernsehgeschichte erinnern kann. Kann MAXI die 3.000 Euro für den Verein „Wege aus der Einsamkeit“ gewinnen? Finden Sie es heraus! Im NDR am 27. Juli 2014 um 21:45 Uhr.

MAXIMILIAN GEHT AUFS TRAUMSCHIFF

Die „MS Deutschland“ hat den Entertainer für eine 15-tägige Norwegenreise engagiert. MAXIMILIAN wird die Passagiere des luxuriösen Kreuzfahrtschiffes mit seiner Musik und seiner frischen, charmanten Art bestens unterhalten. »Damit geht ein großer Traum endlich in Erfüllung«, freut sich der Moderator und Sänger.

MAXIMILIAN BEI LAFER, LICHTER, LECKER

Dass MAXIMILIAN ARLAND auch am Herd eine gute Figur macht, hat er bereits bei „Das perfekte Promi Dinner“ bewiesen. Nun lud ihn auch das ZDF in eine der beliebtesten Kochsendungen Deutschlands ein. Bei „Lafer, Lichter, lecker!“ wird MAXIMILIAN am 3. Mai Johann Lafers Kochlehrling sein und über seine neuen TV-Projekte erzählen. Passend zur Jahreszeit gibt es Spargel. Mit dabei ist auch Schauspiellegende Grit Böttcher.

MAXIMILIAN ARLAND IM NRW-DUELL

Am 12. März lädt Bernd Stelter MAXIMILIAN ARLAND zu seinem „NRW Duell“ ein. Die Quizsendung im WDR steht diesmal unter dem Motto „Herrenabend“. Seine Mitstreiter sind Moderator Ralph Casper, Sternekoch Nelson und Schlagersänger Jürgen Milski. Bei den Fragen und Antworten rund um NRW geht es um kulturelle Kuriositäten, kulinarische Phänomene, ungewöhnliche Traditionen, historische Absonderlichkeiten und vieles andere. MAXIMILIAN ist bereits zum zweiten Mal zu Gast.

TITELGESCHICHTE IN DEUTSCHLANDS GRÖSSTER PROGRAMMZEITSCHRIFT

MAXIMILIAN ist das neue Cover der rtv, Deutschlands größtem Wochentitel (8,5 Mio. Auflage, 11 Mio. Leser). Im Bericht heisst es: »Er ist 32 Jahre jung und ein alter Hase: Seit 20 Jahren ist MAXIMILIAN ARLAND im Showgeschäft, präsentiert große Samstagabendshows in ARD-Programmen, ist erfolgreicher Sänger, füllt mit seinen Touren große Hallen. Nun moderiert er für SAT.1 „Schwer verliebt“, die Kuppelshow für Schwergewichtige – und damit ein nicht unumstrittenes Format.«

MAXIMILIAN BEIM PERFEKTEN PROMI DINNER

Am 2. Februar wird MAXIMILIAN mal nicht das Mikrofon, sondern den Kochlöffel schwingen. Der Entertainer möchte in einer neuen Ausgabe der beliebten VOX-Sendereihe seine Kochkünste unter Beweis stellen. Dabei tritt er gegen Schönheitschirurg Prof. Werner Mang, Eiskunstlauf-Legende Denise Bielmann und die Sängerinnen Anita & Alexandra Hofmann an. »Es war eine der lustigsten TV-Erfahrungen für mich. Ich kann jedem nur empfehlen, reinzuschauen«, freut sich MAXIMILIAN.

MAXIMILIAN ARLAND EHRT Edmund stoiber

Am 5. November moderierte MAXIMILIAN die Verleihung des 1. „Demografie Award“ der Bundesrepublik Deutschland an Dr. Edmund Stoiber. Eingeladen hatte der Bundesverband „Demografischer Wandel Unternehmerverband Deutschland e.V.“ zu diesem feierlichen Akt. Im Anschluss leitete MAXIMILIAN ARLAND eine spannende Podiumsdiskussion zum Thema „Von Unternehmen noch ignoriert, der Unternehmer oft irritiert“ und machte mit interessanten Gesprächspartnern aus Medien, Wirtschaft und Politik auf die Dringlichkeit aufmerksam, sich schon heute mit der älterwerdenden Gesellschaft und ihren Folgen in Deutschland intensiv zu befassen.